Kinderlosigkeit erlösen

Ungewollte Kinderlosigkeit erlösen

Wenn der Wunsch nach einem Kind zur alles überdeckenden Sehnsucht wird

Dieses Seminar beinhaltet drei naturgemäß aufeinander aufbauende Teile:

  • Prä-Nat(h)al : Fertilisation (Befruchtung)
  • Peri- Nat(h)al:  Schwangerschaft
  • Post-Nat(h)al: nach der Geburt (Eltern sein will gelernt sein)

Der erste Teil dient dazu, herauszufinden, was eine Befruchtung verhindert. Beide zukünftigen Eltern lernen, sich vom Druck, schwanger zu werden und evtl. dahinter liegenden, nicht bewussten Schuldgefühlen sich selbst und/oder dem Partner/der Partnerin gegenüber zu er-lösen und zu lernen: „je mehr ich will, desto weniger geht…“ – ähnlich wie beim Einschlafen: je mehr ich einschlafen will, desto weniger schlafe ich ein, werde immer wacher, angespannter und evtl. sogar wütend oder verzweifelt.   

Der zweite Teil begleitet die Schwangerschaft, einen qualitativ völlig neuen und spannenden Lebensabschnitt für alle drei: Mutter, Vater und Kind und unterstützt/hilft bei den häufig mit ihr verbundenen Unsicherheiten, Fragen, Ängsten, Nöten und Hoffnungen, damit die Schwangerschaft zum Wohl von Mutter und Kind(ern) – und somit auch vom Vater – entspannt, leicht und natürlich verläuft und in eine sanfte Geburt mündet.

Der dritte Teil begleitet die frisch gebackenen Eltern auf dem Weg in die neue Situation (nun Familie zu sein) und zeigt Wege auf, mit den damit einhergehenden oft unvermuteten Veränderungen umzugehen – zum Wohle aller Beteiligten.  

Gebühr: